Philip, Samantha und Andrea leben im Hinterland. Was geht ab?

P: Hallo Samantha, stell Dir vor, ich hab vorhin A. Getroffen. Aus ihren Nasenlöchern strömte Blut. Ich dachte. Ist ja cool, die ist völlig zugekokst. Aber “nee,” sagt se als sie mich sieht. “Ich bin schwanger und hab Hormonprobleme. Das ist die Härte was. Voll die rote Rotze und will schwanger sein.”

S: [begeistert] Oh, welche glücklichen Umstände. schwanger sagt Du? Ja da können die Chakren schon mal aus dem Gleichgewicht geraten. Ich habs ja immer gewußt: Fruchtbarkeit ist die Mutter aller Natur!

Für Sie, lieber Hörerinnen und Hörer, recherchieren und inspizieren wir, was das Zeug hält: Wir waren im Theater, informieren Sie über den tollen Stoff Histatin und befragten auch noch Segor, Theaterspezialist aus Sarajevo, der nun mit den Zungen von Elisabeth zu uns allen spricht…
Download

…denn die Zustände auf den deutschen Raststätten sind zum Verzweifeln, eine Gleichstellungsbeauftragte fehlt auch und außerdem wollte er sich noch gern zum neuen Verkaufsprogramm äußern…

Geneigte Hörerinnen und Hörer,

es ist wichtig, die Frage aller Fragen (Ist Elvis wirklich tot?) immer wieder zu stellen, dabei darf aber nicht vergessen werden, den Blick ab und zu übers Hinterland schweifen zu lassen. Da führt sie uns hin, die neue Soap: ins Hinterland! Ist Philips Weltfrieden mit Bier und Fußball noch zu retten? Kann Samanthas Politgruppe gegen das ausbeuterische Wassertrinken von Andrea intervenieren? Bildet sich Andrea die Schwangerschaft vielleicht nur ein? Wir werden es erfahren – bei RVMM. Hier spielen die Stars!