Knallersendung, was sonst: binäre Geschlechterrollen der 1960er Jahre in der DDR mit Mädchenkollektiven gegen die Verrohung; Vereinsmeierei im Radio für soziale und kulturelle Pluralität (sprich RVMM – klar); wie die Stadt Dresden die Retraumatisierung mit Hilfe von 589 Nanometer glimmerndem Inferno beschwören möchte und die Auswertung des großen Fragebogens: Wie lebt es sich schwul in deiner Stadt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>