Lutz Erkenstädts (Fahrradkurier und Diplom-Urbanist) Denkmalsbeitrag: Das einzig denkbare Denkmal für die Leiden von Dresden – also das Leiden an Preußen, am Bombardement, der DDR und am Hochwasser – und die einzige Möglichkeit, dem Trauma zu entkommen, dass diese Leiden mit sich über Dresden und seine unschuldige Bevölkerung haben kommen lassen, ist Heiterkeit…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>